Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt

Fachstelle Häusliche Gewalt

Die Fachstelle Häusliche Gewalt hat den Auftrag, durch Koordination, Vernetzung, Sensibilisierung und Öffentlichkeitsarbeit die Situation im Bereich Häusliche Gewalt für Frauen, Männer und Kinder zu verbessern.

1999 beauftragte der Regierungsrat eine Projektgruppe mit der Untersuchung der Situation bezüglich Häuslicher Gewalt im Kanton Thurgau. Zwei Jahre später lag der Bericht vor, welcher festhielt, dass im Thurgau die Vernetzung und Koordination in Fällen von Häuslicher Gewalt zwingend verbessert werden muss.

Als Folge installierte der Regierungsrat die Fachgruppe Häusliche Gewalt und schuf per 1. Januar 2003 die Fachstelle Häusliche Gewalt, welche der Kantonspolizei unterstellt wurde.


Massnahmen

  • Information und Sensibilisierung von Opfern und der breiten Öffentlichkeit
  • Verbesserung im institutionellen Angebot
  • Professionalisierung von Institutionen und Behörden
  • Statistik mit aktuellen und aktualisierten Zahlen


Organisation


Die Fachstelle ist dem Aussendienst der Kantonspolizei Thurgau unterstellt.

Fachgruppe HG


Die Fachgruppe ist ein vom Regierungsrat eingesetztes interdisziplinäres Gremium. Ihr gehören folgende Personen an:

  • Kurt Knecht, stv. Generalsekretär Departement für Justiz und Sicherheit, Frauenfeld
  • Pascal Mächler, Fachstelle für Kinder-, Jugend und Familienfragen, Frauenfeld
  • Sandra Streib, stv. Oberstaatsanwältin, Staatsanwaltschaft Frauenfeld
  • Karin Looser Hürsch, Vertreterin Thurgauer Anwaltsverband
  • Heinz Bachmann, Chef Aussendienst, Kantonspolizei Thurgau
  • Susanne Lorenz, Fachstelle Opferhilfe Thurgau, Frauenfeld
  • Ilona Swoboda, Beratungsstelle für gewaltbetroffene Frauen, Frauenfeld
  • Christian Meier, stv. Chef Thurgauer Migrationsamt, Frauenfeld
  • Christine Steiger, Vizepräsidentin Bezirksgericht Frauenfeld
  • Andreas Hartmann, Fachstelle Konflikt.Gewalt.
  • Claudia Semadeni, Präsidentin KESB Weinfelden

Links 


Fachstelle Häusliche Gewalt
Kantonspolizei Thurgau
8510 Frauenfeld

Telefon: 052 728 29 05
E-Mail:   fachstellehg@kapo.tg.ch