Verkehrspolizei
Winterflyer

Wintersicherheit rund um's Auto

Wer auf den winterlichen Strassen sicher unterwegs sein will, sollte einige Grundsätze beachten. 

Ein Flyer mit entsprechenden Tipps kann hier als pdf heruntergeladen werden.

WintersicherheitSchnee, Eis oder Matsch auf der Fahrbahn bedeuten für Autofahrerinnen und Autofahrer eine grosse Herausforderung. Immer wieder kommt es auf den winterlichen Strassen zu Verkehrsunfällen.

„Wer im Winter auf den Strassen unterwegs ist, muss sich an einige elementare Grundsätze halten, um sicher ans Ziel zu kommen“, erklärt Fritz Hefti, Chef der Verkehrspolizei der Kantonspolizei Thurgau.

Mit einem Flyer will „Verkehrssicherheit Thurgau“ Fahrzeuglenkenden Tipps für das richtige Verhalten auf winterlichen Strassen geben. Er ruft beispielsweise in Erinnerung, dass für Fahrten auf winterlichen Strassen grundsätzlich mehr Zeit eingerechnet werden muss, und die Fahrzeuge mit Winterreifen und frostsicheren Flüssigkeiten ausgerüstet werden sollten. Auch darf erst losgefahren werden, wenn die Scheiben von Schnee und Eis befreit sind und die Sicht nicht behindert wird. 

Für mehr Verkehrssicherheit im Thurgau 

Unter dem Titel „Verkehrssicherheit Thurgau" arbeiten das Tiefbauamt des Kantons Thurgau, das Strassenverkehrsamt des Kantons Thurgau, das Thurgauer Amt für Volksschule sowie die Kantonspolizei Thurgau zusammen.

Ziel ist es, mit diversen Aktivitäten und Aktionen die Verkehrssicherheit im Kanton zu erhöhen. Dazu gehören beispielsweise die Umsetzung von kantonalen und nationalen Kampagnen, die Präsenz an grösseren Gewerbeausstellungen mit aktuellen Verkehrssicherheitsthemen, die Leuchtwestenaktion für Schülerinnen und Schüler sowie das Gestalten von Broschüren über das richtige Verhalten im Strassenverkehr.

Zudem werden in den Kindergärten und Schulen anlässlich des Verkehrsunterrichtes reflektierende Materialien wie Regenponchos, Leuchtbänder und Speichenreflektoren für Fahrräder abgegeben.